Pressekontakt

_7HS0228

Pressekontakt:

EquiWords – Agentur für Medien und Pressearbeit im Reitsport
Im Grund 1, 71397 Leutenbach
Kim Kreling, Tel.: +49 0171 323 91 69,
E-Mail: kim@kim-kreling.de

Akkreditierung

Foto oben © Cymon Taylor

Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung über das das Internationale Wiesbadener Pfingstturnier.

Bitte richten Sie Ihren Akkreditierungsantrag online über den Button rechts an unsere Presseagentur. Grundsätzlich können wir pro Medium einen Journalisten für das Internationale Wiesbadener Pfingstturnier akkreditieren. Bitte beachten Sie unseren  Akkreditierungsschluss am 27.05.2017. Nachakkreditierungen können nicht angenommen werden.

Zum Download stehen für Sie das PfingstturnierLogo und Bilder aus den letzten Jahren bereit. Bitte folgen Sie hierzu diesem Link.

Hier die Antworten auf Ihre häufigsten Fragen:

Bitte schicken Sie uns das vollständig ausgefüllte Online-Formular zu. Zusätzlich schicken Sie uns bitte eine Auftragsbestätigung Ihres Mediums, wenn Sie als freier Journalist oder Fotograf bei uns tätig sein wollen. Ohne Auftrag kann keine Akkreditierung erfolgen.
Ja, nach Eingang Ihres Akkreditierungsantrages bekommen Sie etwa eine Woche vor dem Turnier von uns per Mail/Post eine Akkreditierungsbestätigung oder ggfs. auch eine Ablehnung Ihres Antrages. Das steigende Medieninteresse am PfingstTurnier zwingt uns leider dazu, die Anzahl der Medienvertreter zu begrenzen. Bitte haben Sie daher Verständnis, falls wir Sie nicht akkreditieren können.
Sie erhalten Ihren Turnierausweis im Akkreditierungszentrum vor dem Turniergelände am Ostflügel des Biebricher Schlosses (Rheinseite) – nicht im Pressezelt innerhalb des Geländes.
Die Öffnungszeiten des Akkreditierungszentrums sind abhängig von dem Sportprogramm, wir öffnen spätestens eine halbe Stunde vor Beginnder ersten Prüfung und schließen eine halbe Stunde nach Beginn der letzten Prüfung des Tages.
Donnerstag von 8:00 bis 20:00 Uhr
Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag von 8:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag von 08:00 bis 20:30 Uhr
Montag von 08.00 bis 16:00 Uhr
Nein, leider besteht dort keine Parkmöglichkeit.
Es gibt ein Parkhaus für akkreditierte Journalisten, das per Shuttle mit dem Turniergelände verbunden ist. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte Ihrer Akkreditierungsbestätigung.
Das Pressezentrum ist jeden Tag eine halbe Stunde vor Prüfungsbeginn und am Abend zwei Stunden nach Prüfungsende geöffnet.
Für akkreditierte Journalisten stehen Arbeitsplätze und W-Lan zur Verfügung. Zudem gibt es im Pressezentrum Snacks und Getränke. Die Pressekonferenzen finden ebenfalls im Pressezentrum statt. Es besteht zudem die Möglichkeit, sich nach den PKs mit den Konferenzteilnehmer zu Einzelgesprächen zusammen zu finden. Der Pressecounter ist ständig besetzt, um bei Fragen aller Art zu helfen.
Schließfächer sind in begrenzter Anzahl im Pressezentrum vorhanden, weitere Informationen erhalten Sie am Counter im Pressezentrum
Auf den Pressetribünen gibt es keine Sitzplatzgarantie. Für Sitzplätze am Dressurviereck melden Sie sich bitte vor Ort beim Pressecounter.
Pressekonferenzen finden nach allen wichtigen Prüfungen im Pressezelt statt. Sie beginnen unmittelbar nach der jeweiligen Siegerehrung. Bitte beachten Sie auch die Aushänge im Pressezentrum.
Am Counter des Pressezentrums können Sie gegen Pfand Leibchen für die Innenräume bzw. Fotografenplätze ausleihen. Das Counterpersonal entscheidet über die Zuteilung der Leibchen. Bitte befolgen Sie die Anweisungen des Personals, ansonsten behalten wir uns vor, die Akkreditierung einzuziehen.
In der Mixed Zone am Springplatz und im Pressezelt können Sie sich jederzeit mit den Reitern verabreden und Interviews führen. Wenn Sie ein Interview mit einem bestimmten Sportler wünschen, ist unser Personal am Pressecounter Ihnen gerne dabei behilflich, den Kontakt herzustellen.

DKB-Riders Tour

Zurück zum Anfang