Info Besucher

bus-primary

Zu Pfingsten unterwegs: Zahl einen Tag, fahr drei

Tageskarten und Gruppentageskarten gelten an Pfingsten drei Tage lang / Viele Freizeitziele in der Region Frankfurt RheinMain mit Bus und Bahn gut erreichbar

Zahl einen Tag, fahr drei – so lautet das Angebot des RMV für das Pfingstwochenende. Wer zwischen dem 8. und 10. Juni 2019 eine RMVTageskarte oder Gruppentageskarte kauft, kann damit im gewählten Gültigkeitsbereich bis zum 10. Juni unterwegs sein.

„Mit den Bussen und Bahnen lässt sich unsere wunderschöne Region auch an Feiertagen gut entdecken“, sagt RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat. „Freizeittipps zu vielen schönen Ausflugszielen unserer Region finden sich auch in der neuen RMV-XtraTour „Frischluft-Ziele“ und auf unserer Homepage rmv.de. Damit niemand lange nach der richtigen Verbindung suchen muss, haben wir zu jedem Ziel die nächste Haltestelle sowie die entsprechenden Bus- und Bahnlinien notiert.“

Das Feiertagsangebot gilt für alle zwischen dem 8. und 10. Juni 2019 gültigen Tages- und Gruppentageskarten und berechtigt zu beliebig vielen Fahrten im jeweils gewählten Gültigkeitsbereich innerhalb des RMV-Gebiets. Die Übergangstarifgebiete sind von der Aktion ausgenommen. Die Tageskarten und Gruppentageskarten können an Fahrkartenautomaten, Verkaufsstellen oder als RMV-HandyTicket erworben werden. Wer eine solche Karte für den 8. Juni kauft, kann damit auch am 9. und 10. fahren, ohne nochmals bezahlen zu müssen. Wer die Karte am 9. Juni erwirbt, kann damit ebenfalls ohne weitere Kosten auch am 10. fahren. Dann ergibt sich ein 2:1-Angebot.

Anfahrt

Wir empfehlen wir Ihnen dringend mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Turnierplatz zu fahren.

Rund um den Schlosspark liegen reine Wohngebiete, Parkplätze sind auch für Anwohner schon zu wenig vorhanden. Beachten Sie die STVO, es wird abgeschleppt!

Wenn Sie mit dennoch dem Auto anreisen, folgen Sie bitte unbedingt den ausgeschilderten Routen zu den Besucherparkplätzen 
(von dort fahren kostenfreie Shuttle-Busse zum Turnierplatz / Alternativ ist die Nutzung der ESWE / MVG-Buslinie 9 möglich. Haltestellen der Linie 9 finden Sie an den P+R-Parkplätzen).

Stauinformationen 2019 / P + R mit Shuttlebus

Aufgrund der Baustelle auf der A 66 (Salzbachtalbrücke kurz vor Wiesbaden) ist in beiden Richtungen ganztätig mit Stau zu rechnen. Umfahren Sie diesen Bereich großräumig und folgen Sie unseren Beschilderungen zu den Besucherparkplätzen.

  • Parkplatz InfraServ - Rheingaustraße Ecke Glarusstraße, 65203 Wiesbaden
  • Parkplatz HLNUG - Hessisches Landsamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, 
Glarusstraße, 65203 Wiesbaden

Auch auswärtigen Besuchern empfehlen wir dringend die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel!

Anreise mit dem Bus

Nutzen Sie bequem das Streckennetz des RMV. Fahrplanauskunft auf www.eswe-verkehr.de

Haltestellen / Linie:

  • Rheinufer/Rheingaustraße 3, 4, 9, 14, 38
  • Schloß Biebrich 9, 14
  • Elsa-Brändström-Straße 14
info-outline-secondary

Wichtige Informationen

Der Zugang für Besucher ist ausschließlich durch den Haupteingang am Westflügel des Biebricher Schlosses möglich.

Das Mitführen größerer Tragebehältnisse (z.B. Rucksäcke, Sporttaschen, Schultertaschen, Gepäcktrolleys) ist im gesamten Veranstaltungsbereich aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Bitte haben Sie Verständnis für entsprechende Kontrollen.

Hunde dürfen aus Sicherheitsgründen nicht auf die Tribünen und in die VIP-Bereiche mitgenommen werden.

Informationen für Menschen mit Behinderung

Ein barrierefreier Zugang für Rollstuhlfahrer befindet sich Ostflügel des Schlosses gegenüber dem Verbindungsgässchen. Rollstuhlfahrer die diesen Eingang nutzen wollen, müssen bereits Eintrittskarten besitzen. Weitere wichtige Information für Ihren Besuch des PfingstTurniers finden Sie in unserem Flyer.

Kinderland

Das Kinderland bietet bei professioneller Animation Attraktionen und Unterhaltung speziell für unsere kleinen Gäste und natürlich auch Platz zum Ausruhen.

Hier nur einen Querschnitt unseres Angebots für die Kinder: Hüpfburg, aufblasbare Kletterwand, Geschicklichkeitsspiele, Kinderschminken, eine professionelle Kletterwand der Wiesbadener Nordwand und natürlich Ponyreiten – sonntags auf den Adamstaler Ponies und montags auf den Ponies des therapeutischen Reitzentrums Joschi Reichmann.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Kind aus haftungsrechtlichen Gründen nicht alleine im Kinderland lassen können.

Wir sind für Sie da: Samstag, Sonntag und Montag täglich von 10–17 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie und unsere jüngsten Gäste.

Aussteller

Für Shoppingbegeisterte bieten unsere vielen vielen Aussteller in erster Linie natürlich alles Wünschenswerte rund ums Pferd und den Reiter, dazu gesellen sich Angebote aus Mode, Lifestyle, Schmuck und Accessoires. Reitsportverlage sind ebenso zu finden wie Zuchtverbände deutscher Pferde.

Unsere zahlreichen Gastronomen auf dem Gelände sorgen sich um Ihr kulinarisches Wohlergehen - bei uns kommt jeder auf seine Kosten. Und unser Schlosspark bietet alle Möglichkeiten unvergessene Stunden auf dem Turnier zu verbringen - Entspannen im Park etwas abseits des Trubels oder mittendrin auf dem Dyckerhoff-Platz in der weißen Stadt zum „sehen und gesehen werden“. Ganz gleich – Sie sind bei uns herzlich willkommen!

Partner-Titelsponsor-Longines